Startseite > Dunkel > Erotik > Romantik > Gefangen im Dunkeln Bewertung

Gefangen im Dunkeln

Captive in the Dark
Von CJ Roberts
Rezensionen: 24 | Gesamtbewertung: Durchschnitt
Ausgezeichnet
12
Gut
6
Durchschnitt
2
Schlecht
0
Schrecklich
4
Caleb ist ein Mann mit einem einzigartigen Interesse an Rache. Als kleiner Junge entführt und von einem machtgierigen Gangster in die Sklaverei verkauft, hat er an nichts als Rache gedacht. Seit zwölf Jahren taucht er in die Welt der Lustsklaven ein und sucht nach dem einen Mann, den er letztendlich verantwortlich macht. Schließlich ist der Architekt seines Leidens mit einer neuen Identität aufgetaucht, aber

Rezensionen

05/14/2020
Venable Becerril

Warnung: Diese Bewertung wird nicht zensiert.

Es gibt einige Leute, die die Grenze zwischen Einwilligung und Nichteinwilligung, zwischen Sex und Vergewaltigung als verschwommen betrachten. Es gibt einige Leute, die diesem betrunkenen Mädchen in dem kurzen Rock, das "danach gefragt" hat, gerne die Schuld für Vergewaltigung geben würden. Es gibt einige Leute, die Flirten und Tanzen als Einladung ansehen, die auf jeden Fall befolgt werden sollte. Es ist nicht die Schuld der anderen Person, den suggestiven Tänzer festzuhalten und sie zu vergewaltigen, schließlich ist es keine wirkliche Vergewaltigung, wenn sie zuerst flirten . Es gibt einige Leute, die Vergewaltigung für erotisch halten. Und es gibt einige Leute, die Serienmörder für sexy halten.

Ich bin nicht einer dieser Leute.

Ich bin sicher, dass die Leute anfangen werden, Annahmen über die Art von Person zu treffen, die ich bin, sobald sie meine negative Bewertung sehen. Ich bin sicher, ich kann nichts tun, um die Meinung der meisten Menschen zu ändern. Aber ich werde dir ein paar Dinge über mich erzählen. Zum einen bin ich nicht prüde. Ich lese gerne Bücher über Sex. Manchmal lese ich gerne Bücher über versauten Sex. Es macht mir nichts aus, Bücher zu lesen, die die Grenzen des versauten Sex in einfachen alten seltsamen Sex verschieben. Die Leute haben ihre seltsamen Knicke und wen soll ich beurteilen? Sie wollen nach Hause gehen, sich fesseln und aufeinander urinieren? Du hast meinen vollen Segen. Aber es gibt eine Linie. Und diese Linie wird für mich mit Zustimmung gezogen. Es ist keine verschwommene Linie, sondern eine gerade, dauerhafte Markierungslinie. Kein nicht einvernehmlicher Sex. Kein Sex mit denen, die nicht in der Lage sind, eine Einwilligung zu erteilen, zu der, falls Sie sich fragen, psychisch Instabile, Kinder und Tiere gehören.

Dieses Buch ist keine Liebesgeschichte.
Dieses Buch handelt von einem Vergewaltigungsopfer und einem Vergewaltiger.
Dieses Buch ist nicht sexy.
Dieses Buch ist kein BDSM.
Dieses Buch ist nicht in Ordnung.
Dieses Buch ist Missbrauch.
Dieses Buch macht Fünfzig Shades of Grey Sieh aus wie mein kleines Pony.
Dieses Buch macht Geschichte von O romantisch aussehen.
Dieses Buch ist Vergewaltigung. Die darin enthaltenen Handlungen sind unentschuldbar. Es macht mich krank.

Jetzt machen die Leute schlechte Dinge. Kein Argument da. Und es macht mir nichts aus, wenn Autoren das zeigen. Selbst wenn sie es grafisch zeigen, denke ich manchmal, dass Sie grafisch darüber sein müssen, um die Ernsthaftigkeit des Bösen zu betonen, das die Leute tun. Und das Stockholm-Syndrom ist eine ernste Sache, unter der viele Menschen gelitten haben. Ich bestreite nichts davon. Das Problem, das ich nehme, ist die Darstellung dieses Bösen als vielleicht nicht so schlecht, als vielleicht sogar erotisch und sexy. Mein Problem ist nicht die Idee, dass Missbrauch Missbrauch erzeugt (wie diese Geschichte uns erzählt). Mein Problem ist, wenn der Missbrauch als Wichsmaterial verwendet wird. Weil Olivia Opfer von Vergewaltigung und schwerem Missbrauch ist. Hier gibt es keine unscharfen Zustimmungslinien. Sie wird entführt, vergewaltigt, geschlagen, gedemütigt und entmenschlicht, und wir sollen es sexy finden. Wenn sogar Reages namenloses "O" aus freiem Willen teilnimmt.

Ich bin sicher, dass es Leser geben wird, die bereit sind, in diesem Buch auf die sexuelle Reaktionsfähigkeit von Olivia hinzuweisen. Nun, dazu wünschte ich mir nur, ich hätte noch den Link zu einem Artikel, den ich einmal über Vergewaltigung gelesen hatte. Vergewaltigung ist für mich möglicherweise das Schlimmste, was ein Mensch einem anderen antun kann. Weil es etwas braucht, das auf körperlicher Ebene gut sein kann (Sex) und es als Waffe benutzt, indem es in etwas völlig Ungeheuerliches verwandelt wird. In diesem Artikel, den ich gelesen habe, ging es um die Verlegenheit einiger Vergewaltigungsopfer, weil ihr Körper auf die Reize reagiert, auf die sie biologisch programmiert sind. Einige können sogar einen Orgasmus durch Vergewaltigung erleben. Dies macht es nicht weniger ernst oder einvernehmlicher. Ich fühle mich in diesem Buch nicht besser, wenn Olivias Körper auf den sexuellen Missbrauch reagiert. Ich hatte das Gefühl, als würde ich zusehen, wie ein tanzender Bär zu einer demütigenden Aufführung gefoltert wurde. Es tanzt nicht, weil es will.

Caleb soll wegen seiner missbräuchlichen Vergangenheit unser Mitleid gewinnen. Und vielleicht hätte ich ihn auf einer bestimmten Ebene bemitleiden können, vielleicht hätte ich es in meinem Herzen gefunden, ihn so zu sehen, wie ich Heathcliff sehe - den missbrauchten Missbraucher. Vielleicht könnte ich Verständnis bieten, wenn nicht Vergebung. Aber ich kann seine angebliche Sexualität nicht anerkennen. Ein Mann, der das tut, ist nicht heiß:

- Er schlägt sie mit einem Gürtel
- Er wäscht sie und schlägt sie, wenn sie ihre Beine nicht öffnet, damit er ihre Genitalien reinigen kann.
- Er schlägt sie sehr gerne, um sich zu unterwerfen und sie zu demütigen
- Er wird von ihrer Angst und Not erregt

Hier besteht auch eine beunruhigende Verbindung zwischen Geschlecht und Rollen der Dominanz und Unterwerfung. Dies ist in BDSM nicht vorhanden. BDSM-Beziehungen können M / F, F / M, M / M, F / F und alles dazwischen sein. Gefangen im Dunkeln legt nahe, dass die Dominanz und Unterwerfung zwischen Olivia und Caleb natürlich ist, weil sie eine Frau und er ein Mann ist.

"Er war ein Mann, und ich? Ich war nichts als ein Mädchen, nicht einmal eine Frau. Ich sollte ihm zu Füßen fallen und an der Veränderung seiner Männlichkeit anbeten, dankbar, dass er mich anerkannt hatte."

"Männlich und weiblich, männlich und weiblich, hart und weich, Raubtier und Beute."


Es machte mir übel.

Ich bin sicher, jemand wird bereit sein, mir zu sagen, dass ich es nicht verstanden habe. Dass ich zu engstirnig bin, um die Komplexität dessen zu schätzen, was hier vor sich geht. Na ja, gut. Wenn du denkst, es macht mich engstirnig, die Entführung, Prügel und Vergewaltigung eines Mädchens inakzeptabel und nicht im entferntesten erotisch zu finden ... dann bin ich engstirnig. Darauf trinke ich.

Blog | Blattspuren | Facebook | Twitter | Instagram | tumblr
05/14/2020
Lustig Yurkovich

Nun, das war dunkel - sehr, sehr dunkel. Ich bin fast sprachlos, was mir am unähnlichsten ist!

Es hat mir weit mehr Fragen als Antworten hinterlassen und mich dazu gebracht, mich selbst zu befragen.

Die Zusammenfassung ist recht einfach: Caleb wurde als Kind entführt, auf die schlimmste Weise verwendet, die jeder für ein Kind verwenden kann, und schließlich aus seiner Situation gerettet. Er ist verdammt darauf aus, sich an dem Mann zu rächen, der für seinen Missbrauch verantwortlich ist, und wendet sich der Praxis zu, "Lust" -Sklaven auszubilden, um schließlich seiner Nemesis nahe zu kommen und sie letztendlich zu zerstören.

Olivia ist nur die neueste in einer langen Reihe von Entführten, die als ultimativer "Preis" ausgewählt wurden, um sein Ziel zu verführen - eine jungfräuliche Sklavin. Er wählt sie, weil sie schön, aber arm ist und er glaubt, dass das Verschwinden eines armen Mädchens in Los Angeles wenig Interesse wecken wird.

Wir sollten Caleb verachten - er ist nichts weniger als ein sadistischer, missbräuchlicher, verdammter Bastard, aber die Geschichte wird von der abwechselnden POV (Olivias erste Person und Calebs dritte Person) erzählt, damit wir seine Gedanken hören und verstehen können, was los ist in seinem Kopf, aber rechtfertigt seine unglaublich schreckliche Vergangenheit seine Handlungen im Hier und Jetzt?

Erzeugt Missbrauch Missbrauch? Warum suchen wir Schutz bei denen, die uns am meisten verletzt haben? Hat mir dieser Roman gefallen - wie kann ich es wagen, diesen Roman zu genießen? Ich war fast entsetzt über mich selbst, aber ich konnte das verdammte Ding einfach nicht ablegen. Ich war gezwungen weiterzumachen und war entsetzt, mich in Caleb hineinzuversetzen.

Es ist eine unglaubliche Dunkelheit für ihn, aber irgendwo dort drin ist ein Hauch von Licht und Olivia beginnt dies zu sehen, trotz allem, was sie erträgt. Hat sie das Stockholm-Syndrom oder sucht sie nur Schutz bei jemandem, der unglaublichen Schmerz und Bestrafung zufügen und sie dann trösten und ihre Leiden lindern kann?

Olivia ist eine Tour de Force - sie wurde fast ihr ganzes Leben lang als Hure gebrandmarkt, versteckt sich unter formlosen Kleidern, aber sie hat einen erstaunlichen Geist. Caleb kann sie vielleicht zur körperlichen Unterwerfung schlagen, aber er kann ihren Geist niemals brechen.

Ich denke, ich werde dies richtig überprüfen, wenn die zweite Hälfte des "Duetts" veröffentlicht wird, wenn die Richtung dieser Geschichte endlich enthüllt wird und die wenigen Teaser, die ich gelesen habe, verlockend sind.

Aber verdammt! Was für eine erstaunlich dunkle Achterbahnfahrt und welche widersprüchlichen Gefühle habe ich gerade hier gesessen und gerade diese Bewertung geschrieben.

Gestört beginnt es nicht einmal zu beschreiben.

Eine gute Anzahl meiner Goodreads-Freunde wird das nicht genießen, aber ich habe mehr als ein paar, die so fühlen werden und werden, wie ich es gerade tue. Ich kann es kaum erwarten, es mit Ihnen zu besprechen.

Bearbeiten: Selbst jetzt, ein paar Tage nach Fertigstellung dieses Buches, ist es immer noch bei mir und durchdringt meine Gedanken. Ich denke, das zeigt die Stärke des Schreibens, dass ich mich in ein Raubtier wie Caleb einfühlen kann. Ich frage mich jetzt, ob ich 5 statt 4 Sterne hätte austeilen sollen. Ich kann nicht sicher sein.

Trotzdem zutiefst verstört und gefesselt.

Zweite Bearbeitung: Nachdenklich habe ich meine Bewertung auf 5 Sterne erhöht, weil mehr als eine Woche vergangen ist und dieser Roman ist Noch mit mir.

Weitere Bewertungen finden Sie unter my Sündhaft sexy Buchblog
05/14/2020
Menedez Rushworth

Ich bin sehr geizig mit fünf Sternen. Normalerweise gebe ich diese nur modernen Klassikern oder Büchern, über die ich absolut verrückt bin. Hier ist, warum ich denke, dass CID fünf verdient:

1. Heilige Tapferkeit. Um dieses Thema aufzugreifen und dann Ihr Publikum so zu manipulieren, dass es wie der Böse aussieht, braucht es Talent und ein Stahlpaar.

2. Das Schreiben war sehr gut.

3. Ich mochte Livvie (ich mag selten den Hauptprotagonisten) Ich mochte auch Caleb.

4. Es war dunkel und wir alle wissen, wie sehr ich es liebe, mich an der Dunkelheit zu erfreuen.

5. Der Dialog war großartig. Es ist wirklich nicht einfach, glaubwürdige Dialoge zu schreiben. Ich habe nie die Augen verdreht - das ist eine große Sache.

Ich bin beunruhigt, nicht über das Thema, sondern darüber, dass mich nichts davon gestört hat. Ich bin ein schlechter, schlechter Mensch.
05/14/2020
Merceer Goldbeck

In einer sehr schönen E-Mail wird eine häufig gestellte Frage gestellt: Romantisiert Captive in the Dark den Menschenhandel? Meine Antwort:

Danke für die Email. Ich bin froh, dass Sie sich genug um die Arbeit gekümmert haben, um mich zu kontaktieren. Ich verstehe Ihr Zögern und Ihre Angst, die Arbeit zu genießen. Obwohl ich mich nicht unbedingt als "einer der Großen" betrachte, würde ich gerne glauben, dass meine Arbeit mit anderen kontroversen Arbeiten wie Lolita von Vladimir Nabokov verglichen werden kann. Die Arbeit ist aus der Sicht des Täters geschrieben und verleitet den Leser daher zum Mitfühlen.

Ich wollte den Sklavenhandel nicht "romantisieren". Ich denke, Sie werden feststellen, dass ich es nicht in einem schmeichelhaften Licht male. Stattdessen präsentiere ich meinen Lesern Charaktere. Was meine Leser letztendlich für diese Charaktere empfinden, liegt bei ihnen.

Einige entdecken Dinge über sich selbst, von denen sie nicht wussten, dass sie dort sind, Dinge, die sie nicht sehen möchten, und andere nehmen sie von ganzem Herzen an.

Ich denke, die Leute wären überrascht, wie viele Nachrichten ich von Menschen erhalte, die misshandelt wurden, und danke mir, dass ich diese Art von Arbeit geschrieben habe. Für einige hilft es ihnen, tief verwurzelte Fantasien zu erforschen, für die sie zu ängstlich sind, um sie zuzugeben und zu erforschen. Die sexuellen Fantasien ehemaliger Missbrauchsopfer werden von der Mainstream-Gesellschaft nicht immer verstanden.

Darüber hinaus denke ich, dass einige auch überrascht sein würden, wie viele Leser keine Ahnung hatten, dass es den Handel mit sexuellen Sklaven gibt. Es ist eine andere Reise für alle, genauso wie es für mich eine Reise war, nur um diese beiden Romane zu schreiben. Ich würde gerne Ihre Gedanken über die Fortsetzung hören, wenn Sie fertig sind.

Beste,
CJ
05/14/2020
Trent Scharp

5 MINDFUCKING STARS !!

WOW. Eine dunkle und kraftvolle Lektüre.
UTTERLY CAPTIVATING! Äußerst störend!



„Ich schlang meine Arme um ihn und hielt mich so fest ich konnte. Er war mein Peiniger und mein Trost: der Schöpfer der Dunkelheit und des Lichts in mir. Es war mir egal, dass er mich jeden Moment zweifellos verletzen würde; Ich brauchte nur jemanden, der mich festhält ... um mir genau diese Worte zu sagen. Es wird okay sein. Es war natürlich nicht so, das wusste ich. Aber es war mir egal, ich brauchte die Lüge. “

Dieses Buch hat mich umgehauen. Ich bin ernsthaft beunruhigt darüber, wie sehr ich es geliebt habe. Und doch denke ich, dass es jetzt einer meiner Favoriten sein könnte. Jede Szene führte zu mehr Fragen, ließ mich noch mehr an meinen Gefühlen zweifeln. In Szenarien, in denen richtig und falsch so unglaublich und unbestreitbar klar wirkten, warf es einfach alle meine vorgefassten Vorstellungen aus dem Fenster und öffnete meinen Geist gewaltsam für immer mehr Perspektiven, immer mehr Fragen.

Der Schreibstil ist ernsthaft phänomenal und faszinierend !!! Ich hatte das Gefühl, ich möchte nur das ganze Buch hervorheben! Es war fesselnd, reich, lebendig, beschreibend ... Es brachte mich direkt in die Köpfe des Charakters. Die Geschichte floss wunderbar, der Dialog war mühelos und die Handlung war unfassbar. CJ Roberts ist definitiv einer meiner neuen Lieblingsautoren!

Das Buch dreht sich um Livies Entführung durch Caleb. Als Teil eines komplexen Racheplans, der zwölf Jahre in der Entwicklung ist, entführt er sie mit der Absicht, sie als Vergnügungssklavin auszubilden und sie in die Sklaverei an den Mann zu verkaufen, den er zu besiegen versucht.

Als Livie aus einem drogenbedingten Schlaf erwacht und gefangen ist, wird ihr schlimmerer Albtraum wahr. Livie ist an ein Bett gefesselt, mit einem seltsamen Mann, der sie "Haustier" nennt und verlangt, dass sie ihn "Meister" nennt. Sie wird in eine dunkle, verdrehte Welt hineingeworfen, die zutiefst erotischen, zutiefst schrecklichen und verstörenden Verstößen gegen ihren Willen ausgesetzt ist. Aber am seltsamsten sind die Gefühle, die sie für ihren Entführer zu haben beginnt. Gibt es ein gutes Herz hinter dem Monster? Da die Grenzen zwischen Gefangener und Entführer verschwimmen, hinterfragen Sie alles, was Sie fühlen.

„Dein ganzes Leben wird sich ändern. Sie sollten versuchen, dies zu akzeptieren, da es keine Möglichkeit gibt, dies zu vermeiden. Ob es dir gefällt oder nicht, kämpfe dagegen oder nicht, dein altes Leben ist vorbei. Es war lange her, bis du hier aufgewacht bist. “ ~ Caleb

Ich sehe das nicht als BDSM-Buch. Dies ist kein BDSM, wie wir es normalerweise in Büchern sehen wahres Leben BDSM. Es ist kein Spiel, es ist kein Lebensstil, keine Wahl, das LEBT darin. Seine rohe, grobkörnige Realität. Es gibt kein sicheres Wort, keine Zustimmung, kein Aus. Der Hauptzweck ist nicht auszusteigen, der Zweck ist das Training. Ende der Geschichte.

"Was wird mit mir passieren?" Ich fragte leise und hoffte fast, dass er nichts gehört hatte. Ich war mir nicht sicher, ob ich eine Antwort wollte.
Es gab keine Antwort - dann: "Was auch immer ich wünsche."


Es ist einfach eine so alarmierende Mischung aus sanft und zart bis hart, brutal und kontrollierend ... und doch war ich RIVITED. ZU. DAS. SEITE.

Die Autorin ist ernsthaft aufgeregt - sie geht dabei ALLLLL raus. Es gibt KEINEN verdammten Stein, der unversehrt bleibt… Yup, lies in das alles, was du willst !! O_O

Es gab Teile des Buches, in denen ich nur geschockt war, was geschah. Die reinsten Momente der HEILIGEN SCHEISSE, die Sie sich vorstellen können!

Das gesamte anfängliche Konzept, wie leicht jemand einfach verschwinden kann, ist zutiefst erschreckend. Und die Geschichte beginnt mit Calebs POV. Sieh zu, wie er sie beobachtet und erwägt, sie mitzunehmen. Wow. So gruselig und doch fesselnd.

„Als Sklaventrainer hatte er mindestens eine ganze Reihe von Mädchen ausgebildet. Einige waren bereit ... andere ... gezwungen ... Aber diese besondere Sklavin, die er von der anderen Straßenseite aus betrachtete - sie war anders. Sie war weder bereit noch gezwungen, nicht zu ihm geschickt zu werden. Sie war reine Eroberung. "

Caleb ... * tief durchatmen * was für ein komplexer Charakter. Ich war total fasziniert von ihm. Es gibt ein ständiges Gegengewicht zwischen seinen inneren Gedanken und Gefühlen (die rein er sind) und seinen äußeren Handlungen, die eindeutig das Ergebnis seines rigorosen, brutalen und intensiven Trainings und seiner Konditionierung sind. Seine Reise in diesem Buch ist so interessant, denn obwohl er "technisch" der Bösewicht dieser Geschichte ist, ist er auch das Opfer seiner eigenen (äußerst schrecklichen) Geschichte. Ich denke, er hatte viel Menschlichkeit, aber das meiste davon wurde vergewaltigt oder weggeschlagen, und auf seiner Reise kämpft er darum, ob er es wiederfinden kann und / oder will. Wir beobachten, wie er mit dem kämpft, was er tun wollte, und mit dem, wozu er sich gezwungen fühlte. Und es ist ein kompletter Mindfuck, denn ja, er ist brutal, aber nicht so, wie es ein verrückter sinnloser Vergewaltiger wäre. Also habe ich immer wieder Dinge hinterfragt…

Hat ich ihn gemocht, weil er der Beste in dieser beschissenen Welt war, oder hat ich ihn wegen ihm gemocht? Ist er der Bösewicht? Oder ist er auch ein Opfer seiner eigenen Geschichte? Solltest du ihn lieben? Solltest du ihn hassen? Ich dachte, ich könnte ihn vielleicht eine Weile lieben, dann war ich es verdammt sicher Ich hasste seine Eingeweide. Aber nicht in dem Sinne hassen, dass ich möchte, dass er stirbt. Ich möchte nur, dass er weniger brutal ist und dann könnte ich ihn lieben? Und dann, ein paar Seiten später, sympathisierte ich wieder mit ihm und fing an, ihn wieder zu mögen. Viel ... Vielleicht? Meine Güte, das klingt sogar für mich beschissen lol. Urrrrgh !!

In einer Minute war er sanft, in der nächsten ein Monster - fast so, als ob das Innere von ihm sanft gewesen wäre, aber er ist so stark darauf konditioniert, ein Monster zu sein, dass es dominant wird. Ich wechselte immer wieder zwischen dem Gedanken, ich würde mich langsam in ihn verlieben, dann würde er etwas tun, das mir total in den Sinn kam, und genau wie Livie hatte ich einfach keine Ahnung, was ich fühlen sollte.

„Warum konnte er nicht einfach weiterhin ein böser, seelenloser Bastard sein, also wusste ich, was seine Rolle war und ich kannte meine? Warum musste er immer wieder von kalt und unversöhnlich zu tröstlich und warm wechseln? “

Ich meine, ich weiß, dass er das Produkt von ernsthaftem Mindfucking ist. Entschuldigt das sein Verhalten? Prolly nicht, aber es macht mich sympathischer mit ihm ... denke ich? Oder nicht ... GAH !!! Weiter… Sie müssen es selbst lesen, um zu sehen, was Sie darüber denken.

Livie ... ich habe ihren Charakter geliebt. Ich fühlte total für sie. Ich liebte ihr Sperma und ihren Kampf. Sie hat nie aufgegeben, nicht wirklich. Und ihre innere Stärke machte mich trotz ihres alptraumhaften Szenarios total sympathisch für sie. Sie war nie dumm, hat mich nie dazu gebracht, meinen Kindle an die Wand zu werfen. Ihre Gedanken und Handlungen waren völlig verständlich und nachvollziehbar.

„Er hatte mich - nackt - an einen Bettpfosten gebunden. Leiden. Und er war irgendwo im Haus und hat ein paar Huren aus dem Kopf gefickt. Er dachte nicht an mich. Von dem Schmerz, den ich wegen ihm hatte. Er hat es einfach getan. Nicht. Pflege. Heiße Tränen liefen über mein Gesicht. “

Ich wechsele zwischen dem Finden, was ich las, heiß, äußerst grob, äußerst störend und dann störend süß. Wenn Caleb etwas Süßes oder Zartes tat, fühlte ich mich ein wenig schmelzen. Und das hat mich nur dazu gebracht, mich selbst zu schlagen und einfach 'Gah! Was ist falsch mit mir?! Er ist ein Entführer !! Er hat ihr unaussprechliche Dinge angetan! Aber ... er ist wirklich süß. Falsch falsch falsch !! Aaaaaaaaa '

"... er stand auf und drückte meinen Kopf an seine Brust, wiegte mich sanft hin und her. Ich packte ihn fest, beide Arme hielten sich an seiner Taille fest. Es war für mich selbstverständlich geworden, Schutz in seinen Armen zu suchen, selbst wenn er hatte mich damals nur festgehalten und verprügelt ... Es war nicht genug, um meinen Körper zu ficken, er wollte mich auch geistesficken. Es funktionierte. "

Sowohl Livie als auch Caleb waren unerklärlich und zu Unrecht (in beiden Fällen) zueinander hingezogen, und doch waren ihre Gefühle auch absolut unbestreitbar. Was da war, war nur SO. FREAKING. FALSCH!!! … Und doch wollte ich einfach nur für sie rooten. Was stimmt mit mir nicht??!!

Das Buch war von Anfang bis Ende faszinierend und faszinierend. Es hat sich nie geschleppt. Es war nur ein Szenario nach dem anderen. Wie Livie wusste man nie, was zu erwarten war. Total Gedankenfick.

Ich weiß nicht, was ich sonst noch sagen soll, außer wenn Sie offen bleiben können, LESEN SIE DIESES BUCH !!! Es ist absolut erstaunlich! Das Ende ist definitiv ein Cliffhanger mit vielen unbeantworteten Fragen, aber die Fortsetzung ist raus, so dass Sie direkt durchlesen können. Ich kann es kaum erwarten, in ein paar Tagen dazu zu kommen ... Ich habe gehört, es ist noch erstaunlicher!

Casting: (siehe oben für Caleb und Livie)

Ich denke, das Bild von Livie auf dem Cover ist perfekt und ich würde nicht versuchen, das anders zu besetzen.

So sehe ich Caleb:



Weitere meiner Bewertungen finden Sie unter Aestas Buch Blog

Und treten Sie dem Aestas Book Blog bei Facebook Seite
05/14/2020
Barkley Drafton

Achtung: Unbeliebte Meinungszeit!

Im Sinne einer vollständigen Offenlegung muss ich zugeben, dass ich es nicht getan habe genau beende das Gräuel Buch. Ich habe es auf halbem Weg geschafft, bevor meine zahlreichen Wutausfälle signalisierten, dass es Zeit für DNF war. Da ich jedoch ein neugieriger Idiot bin, habe ich bis zum Ende durchgeblättert, um zu sehen, ob das Buch so miserabel endete, wie ich es erwartet hatte. (Es tat es.) Wenn ich Captive in the Dark beendet hätte, würde diese Bewertung wahrscheinlich 100% mehr Schwüre enthalten. Ehrlich gesagt habe ich diesem Crapfest einen Gefallen getan.

Da dieses Buch mich in Satzfragmenten zum Nachdenken bringt, werde ich eine Liste von Gründen dafür erstellen Leser wie ich Vielleicht möchten Sie dieses Buch überspringen und etwas lesen, stattdessen ALLES.

1. Vergewaltigung und sexuelle Übergriffe
2. Körperverletzung
3. Entführung
4. Riemenschläge, die für Tage Tupfen hinterlassen
5. Eine Frau im Dunkeln so verketten, dass wir keine Tiere behandeln würden
6. Ein tiefes Missverständnis der richtigen Zeichensetzung
7. Trite, überarbeitete Beschreibungen und Dialoge
8. Sklaverei
9. Der unerklärlichste Fall von Stockholm überhaupt
10. Sexismus
11. Sexhandel
12. Schlechte Charakterisierung und Entwicklung der Geschichte
13. Opfer, das noch die High School besucht (18 Jahre alt, aber ich habe immer noch Pedo Vibes).

Ich werde die Liste um 13 verlassen. Höllenrelikte verdienen unglückliche Zahlen.

Eine kurze Zusammenfassung
Fucking Evil Fucking Douchebag Caleb entführt die Highschool-Schülerin Livvie und sperrt sie ein, damit er sie geistig brechen, foltern, vergewaltigen und sie schließlich als Sexsklave an einen unentwickelten, schattigen Bösewicht verkaufen kann. Caleb ist der "romantische" Held, meine Damen und Herren. Fick diesen Kerl. Dabei verliebt sich Livvie in ihren Entführer, weil er TOTES HAWT ist und ihr mehrere Orgasmen aufzwingt. Livvie ist nicht Calebs erstes Opfer. Er hat das vielen Frauen angetan. Oh, und der Charmeur ist auch ein Mörder. Und warum hat er diese Schreckensherrschaft auf die menschliche Bevölkerung entfesselt?

Im Ernst, machen Sie sich bereit. Der Grund wird Ihnen keinen Trost geben.

Caleb will sich an ONE FUCKING GUY rächen. Ich meine, selbst wenn er ein ganzes Land übernehmen würde, gäbe es keine Entschuldigung für seine Handlungen. Aber EIN KERL? Wie lahm können die Motivationen eines Mannes sein? Als Kind hatte er keinen fairen Versuch, und mein Herz bricht für dieses Kind. Als Erwachsener hat er jedoch die persönliche Verantwortung, besser zu sein. Caleb versagt und wird ein verdammtes Monster. Er gehört ins Gefängnis oder in einen ewigen Headlock von Liam Neeson.

Ich würde hier ein Kickass-Bild von Liam Neeson einfügen, aber CitD verdient in seinen Rezensionen keine großartigen Bilder.

Ich weiß nicht, was ich über Livvies Charakter schreiben soll. Caleb entmenschlicht sie so extrem, dass sie jede Perspektive auf richtig und falsch verliert. Am Ende verliebt sie sich in ihn, was für mich mit der kurzen Zeitleiste sehr wenig Sinn machte. Livvies Erzählung ist für die meisten Beiträge kohärent und rational. Sie liest nicht als verrückt, aber ihre Handlungen legen nahe, dass sie es ist. An einer Stelle erwähnt sie, dass sie möglicherweise das Stockholm-Syndrom entwickelt, aber wissen Menschen, die an SS leiden, dass sie darunter leiden? Livvie beschreibt Caleb als das physische Ideal für einen Mann. Sie will nicht von ihm angezogen werden, kann aber nichts dagegen tun, weil er hübsch ist.

Das ist das Problem bei so vielen dieser selbstveröffentlichten, unschuldigen jungen Leute, die sich in wunderschöne Dickbag-Geschichten verlieben. WENN CALEB SAH WIE DAS MONSTER, DAS ER INNEN IST, MÖCHTE KEINER IHN FICKEN. Niemand würde sich in ihn verlieben. Niemand würde Entschuldigungen für seine verdammte Unmenschlichkeit vorbringen. Warum musste ich das in Großbuchstaben eingeben? Weil es mich verdammt noch mal verärgert.

Jetzt schmerzt es mich, dass ich das eingeben muss, aber WORTE SENDEN NACHRICHTEN. Dies ist nicht nur eine Geschichte. Es ist ein Spiegelbild unserer Zeit, ein Spiegelbild unserer Beschäftigung mit der Romantisierung der Opfergeschichten, damit wir nicht über die Realität nachdenken müssen. Die Realität ist beängstigend wie Scheiße. Ich verstehe es. Niemand möchte einen Sexsklaven wie Livvie haben. Es scheint also, dass wir mit dieser Angst nur umgehen können, wenn wir die Situation schaffen nicht so schlecht. Sicher, Caleb begeht unaussprechliche Verbrechen, aber er ist ein HAWT-Antiheld. Was er Livvie antut, ist nicht richtig, aber er hatte eine schwere Kindheit. Die Liebe wird ihn erlösen. Eine jungfräuliche kleine Blume wie Livvie wird ihn zu einem besseren Mann machen. Das ist alles, was diese Vergewaltiger und Sexhändler brauchen. Die Liebe einer missbrauchten, entmenschlichten Frau. Vergiss die persönliche Verantwortung. Vergessen Sie die Opfer von Livvies Freiheit und persönlicher Entscheidungsfreiheit. Lassen Sie uns stattdessen von Caleb erregt werden, der Livvie schlägt, um ihren Willen zu brechen und sie anal zu vergewaltigen.

Das ist nicht nur Fiktion. Klar, die Geschichte ist total erfunden. Caleb und Livvie sind keine echten Menschen. Dies kommt ganz aus der Fantasie von CJ Roberts. Doch selbst die fantastischste Fiktion spiegelt Ausschnitte unserer Kultur, unserer Weltanschauungen wider. Deshalb ist das geschriebene Wort so mächtig. Aus diesem Grund haben die Menschen in der Vergangenheit versucht, den Zugang zu Büchern zu sperren. Ich denke keineswegs, dass Captive in the Dark zensiert werden sollte. Ich denke, es ist verdammt verantwortungslos, aber jeder sollte und darf lesen und sich selbst entscheiden.

Ich lehne es ab, diese Geschichte laufen zu lassen, nur weil sie "dunkel" und "tabu" sein soll. Unsere Kultur hat bereits genug Probleme mit Sexualverbrechen. Sexsklaverei und Sexhandel sind zu real für mich, um zu glauben, dass dieses Buch im geringsten erotisch ist. Google die Statistiken. Es ist ein großes Problem in den USA und im Ausland, und es wird tragischerweise zu wenig berichtet. Frauen, Männer und Kinder werden jeden Tag wie Livvie einer Gehirnwäsche unterzogen und missbraucht. Sie glauben, dass ihre Entführer die einzigen Menschen sind, denen sie vertrauen können. Sie haben solche Angst vor ihren Missbrauchern, dass sie nicht mit der Polizei sprechen. ECHTE MENSCHEN. Tut Captive in the Dark etwas, um diese Kultur zu bekämpfen? Nicht wirklich. Es sind Seiten voller Wichser über den armen alten Caleb und sein Gefühl und übermäßig sexualisierte Beschreibungen von Livvie, die umwerfende, ach so falsche, aber es fühlt sich so richtige Orgasmen an. Das Wissen um diese sehr realen Opfer im Hinterkopf machte es mir unmöglich, dieses Buch überhaupt auf künstlerischer Ebene zu würdigen. Mein Goodreads-Freund Willowfaerie verwies mich auf die Geschichte von Coleen Stan, deren 7-jährige Gefangenschaft als Sexsklavin viele der Unmenschlichkeiten beinhaltete, unter denen Livvie litt. In der realen Welt ging der Bösewicht nach einem anstrengenden Gerichtsverfahren für den Rest seines Lebens ins Gefängnis.

Etwas sagt mir, dass Caleb nicht dasselbe passieren wird. IDK, vielleicht stirbt er im nächsten Buch. Ich werde es nie erfahren, weil ich es nicht lesen werde. Das abrupte Ende dieses Buches deutete darauf hin, dass Livvie bei Caleb bleiben will und bereit ist, sich für seine dumme Rachemission in Lebensgefahr zu versetzen. Ich bezweifle, dass das zweite Buch die Geschichte auf den Kopf stellen und ausschließlich aus einem Gerichtsverfahren bestehen wird Calebs frühere Opfer halfen, seinen sadistischen Arsch für den Rest seines Lebens ins Gefängnis zu schicken.

Um die Verletzung zusätzlich zu beleidigen, ist dies nicht einmal gut geschrieben. Ich weiß, dass viele Leute sagen, dass es so ist, und im Vergleich zu einigen anderen Selbstkneipen denke ich, dass es besser rüberkommt als andere. Ich bin allerdings eine wählerische Schlampe, und die banale, lila Prosa induziert Eyeroll. An einem Punkt genießt Caleb das dramatischste Bier aller Zeiten, während er Seiten mit Info-Dumps seiner tragischen Vergangenheit füllt. Ich habe das in meinen Statusaktualisierungen aufgezeichnet. Die lila Prosa ist wahrscheinlich der schlimmste Feind dieses Buches. Die blumigen Beschreibungen des sexuellen Übergriffs und Calebs Aussehen und Verhalten romantisierten die Geschichte möglicherweise ungewollt. Neben der klischeehaften "Dunkelheit" des Schreibstils sind viele Grundlagen nicht vorhanden. Interpunktion wird missbraucht, Wörter werden falsch geschrieben, Sie sind anstelle Ihrer (es scheint, dass sie nie lernen werden), und es gibt viel zu erzählen, anstatt zu zeigen. Die Dialog-Tags haben mich wirklich gestört. Autoren, bitte beachten Sie das Aktionen wie "er hat etwas getrunken" sollte nicht als Dialog-Tag verwendet werden. Meine GR-Freundin Karla machte einen guten Punkt, als sie feststellte, dass viele neue Autoren Dialoge schreiben, als würden sie sie im Fernsehen sehen.

Bah. Ich werde jetzt versuchen, dieses Buch zu vergessen. Das einzig Gute an dieser Erfahrung ist, dass ich in meiner Forschung einige erstaunliche Organisationen gefunden habe, die den Menschenhandel bekämpfen. Ich werde meine Zeit und Ressourcen stattdessen solchen positiven Kräften widmen.

* Hinweis: Nachdem ich meine Meinung mehrmals geändert habe, habe ich beschlossen, eine Bewertung abzugeben. Ich bin zuversichtlich, dass ich genug von diesem Kutteln gelesen habe, um zu wissen, wie viele Sterne ich ihm geben sollte.
05/14/2020
Thurstan Nothum

Bewertung veröffentlicht am 10. Februar 2013.

photo tumblr_mdqsk0Qa331rjixpqo1_500_zps272ee806.gif

Buddy las mit Jo und Lisa. Danke, meine Damen. Ich hätte nie gedacht, dass ich CitD überhaupt lesen würde, und es tut mir sehr leid, dass ich es gelesen habe. Man kann mit Sicherheit sagen, dass das Experiment sehr gescheitert ist. Und ich bin ein bisschen froh und erleichtert, dass es mir nicht gefallen hat. Für das, was es wert ist, hatte ich eine interessante Diskussion über meine Update-Threads, obwohl ich Caleb und das Buch hasste.
Da es ganz und gar schlecht ist, dass ich überlegt habe, dieses Buch auszuprobieren, werde ich es nicht bewerten. Wie auch immer, es ist nicht mehr relevant, aber meine Bewertung wäre null Sterne gewesen, weil ein Stern einfach zu viel ist.


Mir war bewusst, dass ich keine Romanze las. So wie es war, las ich nicht einmal ein Erotikbuch. CitD ist eine ernsthaft verdrehte und kranke Geschichte.
Außerdem war mir bewusst, dass die Heldin eine Art Stockholmer entwickelte. Unabhängig davon macht es das Buch nicht weniger störend und ich habe das Recht, eine geringe Meinung zu einem Buch zu äußern. Ich bin mir auch der Tatsache sehr bewusst, dass diese Serie eine riesige Fan-Community hat. Jedem sein eigenes und all das. Es war definitiv nicht meine Tasse.

Meine Bewertung enthält Spoiler.

Lassen Sie mich zuerst sagen, dass ich gelesen habe Spezialeinheiten: Soldaten Teil I - Director's Cut und ich bin überrascht zuzugeben, dass SF im Vergleich zu CitD ein Spaziergang im Park war. Vielleicht fühle ich mich so, weil ich Mutter bin und ich denke, dass Gewalt unter Männern schlimm genug ist, aber wenn es um die Schwächsten der Gesellschaft geht - Frauen und Kinder -, dann gebe ich kein Viertel. Was auch immer die Motive sind, Gewalt gegen Frauen und Kinder ist völlig unentschuldbar.

photo tumblr_m522plCZ4R1rp1xwxo1_500_zps93cd5bf7.gif

Ich verstehe nicht, warum diese Art von Büchern so großes Lob erhalten. Caleb ist eine kranke, sadistische Mutter und ein Mörder. Er entführt Mädchen und junge Frauen, bildet sie aus und verkauft sie als Vergnügungssklaven. Das schmutzige Schwein schlägt Olivia zum Teufel und tut ihr unaussprechliche Dinge an. Seien wir ehrlich, wir sprechen nicht von einer milden Auspeitschung. Tatsächlich war sie tagelang vom Hals bis zu den Knöcheln mit wütenden, roten Striemen bedeckt…Tage! Sie wurde fast ohnmächtig, weil es so weh tat. Wütend. Was für ein "Antiheld". Es ist mir ein Rätsel, warum diese Art von Büchern als dunkle Erotik bezeichnet wird. Dunkel, ja. Aber was ist erotisch oder sinnlich an CitD? Ist Vergewaltigung erotisch? Ich fand das Geschlecht total abschreckend.

Ich finde es ziemlich beunruhigend, dass die Hauptfigur dargestellt wird physisch wie der Traummann jeder Frau. Er ist nicht nur als Hauptfigur oder Protagonist geschrieben, sondern als Held. Der Autor scheint absichtlich eine Verbindung, Sympathie und sogar Anziehungskraft für diesen Antihelden durch die Leser zu gewinnen. Wenn der Held in CitD in jeder Hinsicht derselbe wie Caleb war, außer er war fett, hässlich, stinkend, körperbehaart, kahl vor Mundgeruch und zahnlos, würden die Leser ihm vergeben? Es war sehr offensichtlich, dass Livvie sich aufgrund seiner körperlichen Eigenschaften von Caleb angezogen fühlte und es half, Stockholms zu entwickeln.

Es führt kein Weg daran vorbei, sich zu fragen, wie sich echte Opfer von Sklaverei / Menschenhandel nach dem Lesen dieser Serie fühlen würden. Was ist ihre Zukunftsperspektive nach der Entführung? Ihr erbärmliches Leben wird nicht zu etwas "Romantischem", sie werden sich nicht verlieben. Wenn überhaupt, können sie mit schwerem Missbrauch usw. rechnen und nicht wenige werden an AIDS sterben.

Foto tumblr_inline_mgxugySer61r4mru2_zpsa4512778.gif

Olivia verspürte Lust, sie sehnte sich nach seiner Berührung. Ja, der gute Livvie hatte noch nie Sex und dann vergewaltigt er sie (obwohl sie "nein" sagte, würde man fast denken, dass es "keine Vergewaltigung" ist, wenn sie "es braucht, um sich gut zu fühlen" und sie "kann es nicht verhindern". es trotzdem), sie nimmt ihn in den Arsch und kommt mehrere Male! WTF? Es ist umwerfend.

photo tumblr_mdzd8cxR1r1r1s7izo1_500_zps17279d35.gif

Sühne und Erlösung
Die Rettung seiner ehemaligen Entführungsopfer ist ein Schritt in die richtige Richtung (dies wird offensichtlich in Buch 2 geschehen). Aber. Das ist nur der Anfang und nicht das Ende und definitiv nicht gut genug. Ich bin eine Mutter um Pete's willen! Wie würde ich reagieren, wenn meine Jungs entführt und vergewaltigt worden wären? Glauben Sie wirklich, dass ich die Kranken nicht vor Gericht stellen möchte? Ich würde ihn leiden sehen wollen. Ich würde wollen, dass er sehr, sehr lange im Gefängnis sitzt. Das Streben nach Erlösung ist ein positiver Anfang, und dann begeben Sie sich auf eine Reise, die es will Jahre dauern. Es ist ein langer und schwieriger Prozess und nicht leichtfertig. Ich bin auch davon überzeugt, dass es Kriminelle gibt, die in meinen Augen niemals Erlösung finden können, weil einige Taten so abscheulich und grausam sind, dass sie niemals einfach vergeben werden können. Ohne Zweifel gehört Caleb hinter Gittern, er muss für seine bösen Taten verurteilt werden. Leider wird es nicht passieren.

photo tumblr_mff4i6VkGs1rzjk3uo1_500_zps633a754a.gif

Zugegeben, da ist Calebs schrecklicher Hintergrund. Sie müssen nicht psychisch sein, um zu wissen, warum der Autor eine solche Hintergrundgeschichte geschrieben hat. Daher muss es passieren, dass die Leser Mitleid mit ihm haben. Vor diesem Hintergrund, wo würden wir landen, wenn wir all diese schmutzigen Verbrechen entschuldigen würden, weil die Schuldigen in ihrer Kindheit unter etwas Schrecklichem gelitten haben?

Jedenfalls hätte ich damals Mitleid mit dem gequälten Jungen gehabt, aber jetzt ist er erwachsen. Ich hasse ihn, ich hasse ihn. Er ist sich der Tatsache bewusst, dass er Frauen verletzt. Er weiß, dass er ein Mörder ist. Und deshalb ist er für sein Fehlverhalten verantwortlich und ich möchte, dass er Verantwortung übernimmt. Unabhängig von seinen persönlichen Erfahrungen fügt er Schmerzen zu und tut verabscheuungswürdige Dinge. Meistens wollte ich nur sein krankes Lächeln von seinem Gesicht wischen. Außerdem kann ich die Kitten & Pet-Zärtlichkeiten nicht mehr hören. Pfui. Außerdem habe ich mir auch nicht gekauft, dass er zwei Gesichter hat. Er schlägt die Hölle aus ihr heraus und bietet dann eine sanfte Berührung an? WTF? Kein Wunder, da er so cholerisch ist, einen verzerrten Verstand hat und ernsthafte Probleme mit dem Wutmanagement hat. Der Typ ist ein Psycho und er muss einen Schrumpf sehen subito.

Das Alter der Heldin (sie ist 18) ist sehr interessant. Ich nehme an, das Einwilligungsalter in den Staaten beträgt 18 Jahre. Daher wäre es noch schockierender gewesen, wenn Caleb eine minderjährige Heldin vergewaltigt hätte. Ich möchte jedoch nicht zu viel über sie sagen (die Wiederholung, dass sie eine "Hure" ist, ging mir nach einer Weile auf die Nerven). Sagen wir einfach, je mehr ich lese, desto weniger mochte ich sie wirklich.

Hier sind einige interessante "Zitate". Ich habe sie mit einem Spoiler versehen, um meine Bewertung zu verkürzen. Bitte lesen Sie sie.

(Spoiler anzeigen)[

"Please, God, stop!" I shrieked. He hit me across my lower back. I thought I might faint.
(…)
"Every time you feel my belt I want you to tell me why you deserve it."

Yes, I was terrified. But there was also this undercurrent of something very vaguely familiar. Lust? Maybe.

Destroying lives was something he was good at, this was no different, of course. Or was it?

I needed this. I needed to forget everything, even if for a few minutes. He made me feel good, so good and it was difficult to resist when he'd only force me anyway.

"Don't fight." He caressed my breasts, my belly, kissed my shoulder, once again making me moan with pleasure against my will. Against your will? Really? My body relaxed and the enormous size of him settled inside me. His breath warmed the nape of my neck and he let out a grunt. The sound of it, so male, so primal, I marveled at it.

I came several more times while he [email protected]@@ed me, each time, it reduced me more and more into someone I recognized less and less. Finally, he squeezed and pulled at my ass. "You feel so good. I love your tight little ass."

He pulled out slowly, his [email protected] inching its way out of me and creating an overwhelming panic. Would his semen come running out of me?

"Kitten, that's no way to behave," he said, his voice denoting he was wide awake and ready to torment me. "I know it wasn't all bad for you, you came--more than once."

He was my tormentor and my solace; the creator of the dark and the light within.

"Your mother had children with more than one man?" he sounded…disapproving.

"I warned you, you [email protected]@er!" He was blind. Bloodlust consumed his vision. He raised the knife at a forty-five degree angle and plunged it straight into the base of Tiny's neck where it met his right shoulder. Tiny let out an inhuman scream and more endorphins released inside Caleb. He pulled the knife out and blood sprayed across his arm, chest, and neck. His head swam and his nostrils flared. He brought the knife down again, this time toward the back of the neck to separate the spinal cord. Tiny's accomplice screamed and screamed and screamed, making Caleb drunk with power and pure male satisfaction. (…)

Caleb had saved me. Did it mean he loved me?

His beautiful golden hair was tinged reddish brown, there was blood caked in his hairline. I shuddered. I made them pay. Delicious, beautiful words, something I'd never hear from anyone but a man like Caleb.

Who was this man that could do this to me, to anyone, and live with himself? And what type of person was I, to see some light in him that was somehow redeemable?

Surrender, he had once said. He had wanted me to surrender. Not just my body. My mind. I would try. I would try for him. Not for the sadistic, confusing man sitting next to me, not for Caleb. I would try for the handsome stranger underneath.

I understood the fine line between what Caleb was doing with me, and what he could have done so easily to me. He was always in control of himself (uh-huh…I see, when he beat the shit out of you he was totally in control). Had always explained why he was doing one thing or another. He kissed and caressed me, brought me ecstasy.

"Is he handsome, this Demitri? As handsome as you?" I said dully, softly and numb all over. Caleb visibly flinched. Good. That felt good, inflicting pain in him.

(Spoiler verstecken)]

Ich bin mir nicht sicher, ob ich etwas Wesentliches verpasst habe, aber ich verstehe nicht, was Livvies Training beinhaltet. Ich weiß nur, dass Caleb sie gezwungen hat, ihn als anzusprechen Meister. Sie musste auf den Boden kriechen und er fütterte sie. Das ist alles, woran ich mich erinnere (natürlich gab es das heftige Schlagen mit dem Gürtel, um sie geistig zu brechen), aber ich weiß, dass dies sicherlich kein "angemessenes" Training ist. Meine Güte, ich fühle mich schlecht, wenn ich "angemessen" schreibe. Vielleicht ist das "Training" außerhalb der Seite passiert? Wie auch immer, ich fand die Handlung schlecht, die Charakterentwicklung nicht vorhanden und insgesamt ... Ich denke, ich muss jetzt aufhören.

Ich weiß, dass dies Fiktion ist, aber wenn die Geschichte den Kontakt zur Realität verliert, nennen wir es einfach einen Fantasy-Roman, weil der Kranke im wirklichen Leben strafrechtlich verfolgt worden wäre. Und zu guter Letzt denke ich, dass Bücher wie CitD ein Symptom unserer Zeit sind. Tabu verkauft. Traurig.
05/14/2020
Ody Prosise

Absolut fesselnd. Es ist eine sehr dunkle, reiche Geschichte und die Charakterentwicklung ist hervorragend. Caleb ist KEIN "guter Kerl", aber die Art und Weise, wie Roberts sich zwischen Calebs POV für die dritte Person, Livvies POV für die erste Person und Rückblende-POVs beider Charaktere bewegt, ist brillant und lässt Sie verstehen, wie sie (insbesondere Caleb) zu dem geworden sind, was sie sind und warum sie so handeln, wie sie es tun. Ich war von den Charakteren und der Geschichte auf eine Weise fasziniert, wie ich es schon lange nicht mehr getan habe, und ich habe sie in drei Stunden verschlungen. Ich kann es kaum erwarten, dass Teil zwei veröffentlicht wird.

Nur ein Haftungsausschluss für einige: Seien Sie sich bewusst, dass dieses Buch viel Gewalt enthält, von denen viele sexueller Natur sind. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie damit umgehen können oder wollen, lesen Sie es nicht.
05/14/2020
Karl Forberg

4.5 Wunderschön störende Sterne ...

Dieses Buch, wenn nichts anderes, lässt Sie ehrlich und vollständig "FÜHLEN" - Horror, Ekel, Mitleid, Wut, Lust, Scham, Hass, Liebe - welche Emotionen es auch immer in Ihnen entzündet, ich verspreche, Sie werden es fühlen der millionste Grad! An dieser Geschichte ist nichts Romantisches; Zumindest nicht im traditionellen Sinne. Es ist grobkörnig und grob und wurde geschaffen, um nicht zu gefallen, sondern um rohe, ungehemmte Emotionen zu entzünden, die Sie erschöpft fühlen lassen ... Aber Tatsache ist, dass kein anderes Buch jemals eine solche Reihe von nervenaufreibenden Emotionen hervorgerufen hat oder mich fast fühlen ließ verletzt, nur weil ich es so gelesen habe.

Er war mein Peiniger und mein Trost; der Schöpfer der Dunkelheit und des Lichts in sich.

In Caleb geht es nicht um Liebe. Er handelt von Macht und lebt sein Leben für eine Rache, die er in jedem Maße erreichen wird. Der süße, gebrochene und unschuldige Livvie wird unglücklicherweise zu seinem Werkzeug für diesen komplizierten, finsteren Plan der Rache. Er fängt sie ein und macht sich auf den Weg zu seinem Ziel, sie zu einer Lustsklavin zu machen. Es scheint alles einfach und nach dem Buch; Zerbrich sie und baue sie wieder zu der perfekten Unterwürfigen auf, der kein Entführer widerstehen kann. Aber Caleb hatte nicht vor, Dinge für Livvie zu fühlen, von denen er nie gedacht hatte, dass er sie fühlen könnte.

Lass dich nicht verwirren. Caleb geht NICHT vom Frosch zum Prinzen und lebt glücklich bis ans Ende seiner Tage. Bei weitem nicht. Er ist ein missbräuchliches, gefühlloses Monster. Sein Verhalten gegenüber Livvie verursachte Erbrechen und ich verbrachte den größten Teil des Buches damit, ihn zu verabscheuen. Aber dann gab es widersprüchliche, zarte Momente, in denen er ein echtes Gewissen zeigte. Momente, in denen ich mit seiner qualvollen Kindheit sympathisieren und ihn irgendwie verstehen konnte. Zugegeben, diese Momente waren flüchtig und wurden schnell von mehr Wahnsinn verschluckt, aber sie waren Dort. Was mich folglich umso frustrierter und verwirrter machte.

Sobald ich den mentalen Krieg verbreitet hatte, den ich von schlechtem Caleb VS hatte. etwas weniger schlechter Caleb ... Ich fühlte mich mit der Geschichte viel wohler. Livvie war eine liebenswerte Figur, deren wilde Stärke mich überraschte. Ihre Hintergrundgeschichte war herzzerreißend und sie war deswegen sehr gebrochen. Calebs Kindheit war noch herzzerreißender und zu sagen, dass er dadurch beschädigt wurde, wäre eine schwere Untertreibung. Ich weiß, dass einige Leser Caleb verehrten, aber es ist mir noch nicht passiert. Ich sah die Geschichte jedoch als das, was sie war und musste mich nicht in Caleb verlieben, um sie zu schätzen.

Dieses Buch war packend und fehlerfrei geschrieben. Es riss mich sofort aus meiner Komfortzone heraus, ließ mich unbeholfen staunen und veranlasste mich, meine Überzeugungen und Moral in Frage zu stellen. Es brachte mich dazu, an Orten nach Freundlichkeit zu suchen, von denen ich am wenigsten erwarten würde, dass sie gefunden werden. Es hat meine Augen für eine schreckliche Welt geöffnet, von der ich glücklicherweise wenig weiß, und ich bin fest davon überzeugt, dass dies die wahre Absicht der Geschichte war.


Bild-und Video-hosting by TinyPic Buchstatistik:
▪ Genre / Kategorie: Dunkle Erotik
▪ Dampfkaliber: Maximum / Grafik
▪ Romantik: Selten bis gar nicht. Verdreht und unkonventionell.
▪ Zeichen: Kalter, distanzierter, verstörter Held. Missbrauchte, zurückgezogene, zurückgezogene Heldin.
▪ Handlung: Konzentrierte sich intensiv auf Sexsklaverei und psychologische Manipulation. Wird Ihre Emotionen plündern.
▪ Schreiben: Phänomenal. Greifen. Roh.
▪ POV: Erste Person: Heldin
▪ Cliffhanger: Ja. Nächste Rate verfügbar.
▪ Nächste Rate: Nachverfolgen



05/14/2020
Bevvy Munafo


WOW WOW WOW WOW ... nur WOW.



Sprachlos... so habe ich mich gefühlt, nachdem ich diese Geschichte gelesen habe ...

Es ist dunkel, verdreht und störend auf so vielen Ebenen aber trotzdem konnte ich NICHT aufhören es zu lesen !!! Manchmal hasste ich es wirklich, einige der Dinge zu lesen, die passiert sind, aber die Geschichte machte so süchtig und intensiv, dass ich nicht anders konnte, als zu lieben, zu lieben, zu lieben !!!

"He was the monster no one thought to look for in the light of day. It was a common mistake. People often believed they were safer in the light, thinking monsters only came out at night."

Als wir Caleb zum ersten Mal treffen, ist er genau das; Ein Monster, das das junge, arme Mädchen namens Olivia Ruiz im Auge hat. Als kleiner Junge wurde Caleb vom korrupten russischen Geschäftsmann Demitri Balk in die Welt der Vergnügungssklaven gezwungen. Der junge Mann muss wegen dieses Mannes viele schreckliche Erfahrungen machen, und deshalb beschließt Caleb, sich an der Person zu rächen, die sein Leben ruiniert hat. Um seinen Racheplan erfolgreich umzusetzen, möchte er Olivia einsetzen, sie als Vergnügungssklavin ausbilden und sie an Demitri verkaufen, um seinem größten Feind so nahe wie möglich zu kommen. "Halte deine Freunde nah, halte deine Feinde näher." ist das, was sie sagen, richtig? ...

"I am going to sell you as a pleasure slave to a man I despise."

"You're entire life is going to change. You should try to accept that, because there's no possible way to avoid it. Like it or not, fight it or don't, your old life is over."
Als ich anfing, dies zu lesen, dachte ich mir: "Wie könnte ich es" genießen ", eine Geschichte wie diese zu lesen? Das ist einfach zu durcheinander für Worte ..."Und wie schockierend es auch scheinen mag, ich habe es am Ende genossen, es zu lesen. Die Geschichte hielt mich die ganze Zeit am Rande meines Geschehens. Es gelang mir, meine Aufmerksamkeit von der ersten bis zur letzten Seite zu erregen ...

Es war schwierig, viele Dinge zu lesen, die Olivia / Livvie durchmachen mussten, aber der Autor hat es wirklich geschafft, dem alles eine sehr menschliche, zuordenbare Seite hinzuzufügen. Es hat auch geholfen, dass das Buch in einem doppelten POV geschrieben wurde (Livvies Seite in der ersten Person; Calebs in der dritten Person), sodass wir eine gute Vorstellung davon bekommen, was sowohl in Calebs als auch in Livvies Kopf vor sich ging und wie sich ihre Gefühle im Laufe der Zeit ständig entwickelten Geschichte. Für mich war es dadurch viel einfacher, mit Caleb in Beziehung zu treten. es zeigte, dass er doch nicht nur ein Monster war. Seine Vergangenheit hat ihn zu dem Mann gemacht, zu dem er heute geworden ist, aber es ist seine Gegenwart, die immer wieder definiert, was für ein Mensch er hinter der dunklen Fassade ist ...

"He was my tormentor and my solace; the creator of the dark and the light within."

Und Livvie, ich habe ihre Stärke während der gesamten Geschichte wirklich bewundert. Sie war eine Überlebende, die versuchte, so viel wie möglich für sich selbst einzustehen. Und nach einer Weile begann sie, Gefühle gegenüber ihrem Entführer zu entwickeln, aber angesichts der Umstände denke ich, dass ihre Gefühle vollkommen verständlich waren ... Caleb war ein Meistermanipulator.

"Caleb was a strange person, cruel and inhuman; a monster, but at other times, he seemed so capable of something like caring. He made me cry and scream and shake with fear, and nearly a split second later he could make me almost believe he wasn't responsible for any of it."

Das Ende war sowohl tröstlich als auch frustrierend, weil es mich mit vielen Fragen zurückließ und mich dazu brachte, das zweite Buch lesen zu wollen jetzt sofort!!! Und nach dem Lesen des ersten Kapitels von Verführt im Dunkeln, ich habe schon noch mehr Fragen ...(Spoiler anzeigen)[Caleb kann nicht tot sein, oder ??? Ist er wirklich gestorben, als er versucht hat, Livvie vor Rafiq zu schützen? (Spoiler verstecken)] Ich brauche Antworten !!!


4.5 DARKLY CAPTIVATING STARS !!!
(Ich gebe diesem einen 4.5 statt 5 Sterne, weil ich gehört habe, dass der zweite noch besser ist, also gibt es noch ein wenig Raum für Verbesserungen ...)








05/14/2020
Panchito Sohel


Er war das Monster, nach dem niemand im Licht des Tages suchen wollte ...


Und sie....
She was the instrument of his revenge,
His way of reaching his mark.
His Kitten,
His captive in the dark.



Wie ein Falke brauchte sie die Dunkelheit, um zu verstehen, wer ihr Herr war.

-------------------------------------------------- --------

Caleb -

Er wurde sehr jung entführt und an die Sklaverei verkauft. Er musste sich Dingen stellen, die verhärtete Männer erschaudern lassen.

Aber er war ein Überlebender. Irgendwie überlebte er, bis er gerettet wurde.

Und danach widmete er sein Leben der Rache.


Nun, um ganz fair zu sein .....

Ich hatte keinen charmanten Prinzen erwartet. Und ich habe auch keinen bekommen.


"Du bist keine Frau in Not und ich bin nicht der hübsche Prinz, der gekommen ist, um dich zu retten."


Ich hatte in Caleb keine Freundlichkeit oder andere sanfte Gefühle erwartet. Sie waren schon lange von ihm geschlagen und vergewaltigt worden.

Das heißt aber nicht, dass ich das, was er getan hat, gutheiße.

Blind in seiner Rachsucht tat er genau das, was ihm vor Jahren angetan wurde ......


Es gab nur noch ein Hindernis zwischen ihm und der Rache. Die letzte wahre Prüfung seiner Seelenlosigkeit -

absichtlich jemanden ihrer Freiheit berauben.


Aber was mir gefiel, war, dass er durch das Bestehen der letzten Prüfung der Seelenlosigkeit etwas zurückbekam, das seiner Seele ähnelte.


Livvie -

Es gab viele Gründe, warum sie ausgewählt wurde.
Arm, schön, unterwürfig, ... und ein Überlebender.

Also wurde sie Kätzchen. Aber dieses Kätzchen hatte Krallen.


"Ich hasse dich!" Ich brüllte. "Ich hasse dich, du schrecklicher Hurensohn."


Sie versuchte ihn zu hassen. Aber wir sind seltsame Wesen. Ohne Wärme und Freundlichkeit suchen wir es aus jeder Quelle, die wir können. Also tat sie es. Und sie saugte es auf, als Caleb sie mit Freundlichkeit überschüttete.

Der größte Teil der Geschichte wurde aus ihrer Sicht geschrieben. Und die Turbulenzen in ihr waren ziemlich offensichtlich.


Er war mein Peiniger und mein Trost; der Schöpfer der Dunkelheit und des Lichts in sich.


Ja. Das war er. Er war grausam und rücksichtslos ... ein Monster. Und sie fürchtete ihn am meisten, als er zeigte, dass in dem Monster noch ein Funke Menschlichkeit steckte.


Ich fürchtete seine Freundlichkeit plötzlich mehr als seine Grausamkeit.

-------------------------------------------------- --------

Gut, gut, gut, ... jetzt erreichen wir den kontroversen Teil !!!

Wie wir alle wissen, ist dieses Buch sehr kontrovers. Die meisten meiner Freunde waren von diesem Buch begeistert und einige waren angewidert.

Ich war keiner.

Der Grund, warum ich ihm 4 Sterne gegeben habe, ist, dass ich die großartige Ausführung und das einzigartige Konzept dieser Geschichte schätze.

Es hat mir gefallen.

Obwohl ich ein bisschen verärgert bin, dass es nicht in mir die starken Gefühle hervorrief, die es in anderen hatte.


Wie auch immer, hier geht ...

Achtung - Kleinere Spoiler voraus !!!


Caleb ist kalt, gefühllos, grausam, ... Monster? Nenne ich ihn ein Monster?

Ich weiß nicht vielleicht.


Waren die Dinge, die er tat, wegen seiner Vergangenheit gerechtfertigt?

Nein auf keinen Fall.


Ist er aber böse?

Ich glaube nicht. Jede böse Person hätte die Notlage von Livvie genossen. Hätte es genossen, Livvie zu verletzen.


Hat er es genossen, sie zu verletzen?

Nein.


Sie weckt in ihm ein bisschen Menschlichkeit. Sie wird für ihn mehr als ein Instrument. Trotzdem ist er bereit, ihr ein Schicksal zu überlassen, das schlimmer ist als der Tod. Macht es das besser oder schlechter?

Wieder weiß ich es nicht. Und ich werde es nicht wissen, bis ich den nächsten Teil des Duetts gelesen habe.


Weil ich sehen muss, was er entscheidet. Ich muss sehen, was er wählt.


Das ist alles für jetzt, Leser.

Ta-Ta !!






05/14/2020
Wawro Calvery

Beschreibung

Dieses Buch ist dunkler als Sie glauben ... Es ist emotionaler als jedes Buch, das ich gelesen habe, und hat mich Dinge fühlen lassen, von denen ich nicht einmal wusste, dass ich sie fühlen könnte ...
Es hat mich dazu gebracht, die Dinge anders zu betrachten.

Beschreibung

Caleb verbrachte sein halbes Leben damit, sich zu rächen. Rache an dem, was andere ihm angetan haben.
Beschreibung
Er ist ein wunderschöner, gebrochener Mann, der auf die einzige Art und Weise überlebt hat, die er kennt. Er sieht in Livvie einen Teil von ihm ...
Auf der Suche nach jemandem zu lieben und zu gehören ..
Ich fühle für ihn, als er merkt, dass Livvie und er ohne Ausweg gefangen sind ...
Beschreibung
Olivia befindet sich in der sexuellen Chemie zwischen ihr und Caleb. Eingesperrt in ihrem dunklen Raum wird er bald nicht nur ihr Folterer, sondern auch ihr Retter!
Beschreibung
Als sie zur Unterwerfung geschlagen wird, um eine Rolle in dem harten Rachespiel eines anderen zu spielen ...
Ich fühlte mich so schrecklich für Livvie, als sie merkt, dass es kein Entrinnen gibt ...: ((
Beschreibung



05/14/2020
Bauer Maizes

Bewertung für Erwachsene für dunkle / tabu-erotische Inhalte
He was my tormentor and my solace, the creator of the dark and the light within.
Livvie wurde aus Gründen genommen, die sie nicht versteht. Sie wird in einem dunklen Raum festgehalten und gefoltert. Sie erhält nur wenig oder gar keine Informationen, außer dass sie aufgefordert wird, zu gehorchen, wenn sie eine weitere Bestrafung vermeiden will. Sie ist bis auf die Seele entblößt und hat nichts mehr festzuhalten, außer dem Hauch von Barmherzigkeit, den ihr missbräuchlicher Entführer in sehr kurzen Blitzen zu zeigen scheint.
I needed to get out of here before I lost my mind.
Wie lange dauert es, bis eine Person geknackt hat? Wie lange dauert es, bis ein bereits erschöpfter Mensch der Idee nachgibt, für immer gefangen zu bleiben, anstatt weiter für seine Freiheit zu kämpfen? Wie lange würde es dauern, bis eine Person Trost in den Armen der einen Person findet, die das Ende von ihnen sein könnte?
I let him. I was always seeking shelter in the people who hurt me the most. My mother. My father. Caleb. Like a battered dog begging for love from a malicious master. It was all I knew.
Dies ist keine Romanze. Diese Geschichte soll Sie zum Nachdenken anregen. Machen Sie keinen Fehler mit der Interpretation. Nur weil Sie vielleicht Mitleid mit Caleb, dem gebrochenen Antihelden, haben oder nicht, macht dies die Geschichte nicht zu einer Romanze. Das ist dunkle & tabuisierte Erotik.

Dieses Buch soll ein psychologischer Geistesfick sein. Zeitraum. Wenn Sie abholen Gefangen im Dunkeln und finden Sie sich angewidert genug, um eine Garantieüberprüfung darüber schreiben zu wollen, wie falsch alles ist. Sie verpassen wahrscheinlich den Sinn des Buches. Ich werde es noch einmal schreiben: Dies ist keine Romanze. Hier lasse ich den Buchtext sogar für Sie buchstabieren ...
"Whatever your little school-girl brain told you about men is absurdly wrong. This isn't a romance. You're not a damsel in distress and I'm not the handsome prince come to rescue you."
Was dieses Buch ist:

Unheimlich
Störend
Zum Nachdenken anregen
Teilweise sinnlich (ob Sie sich daran halten möchten, wohin es geht)

Was ich in diesem Buch gefühlt habe:

Traurigkeit
Frustration
Verwechslung
Sorgen Sie sich, dass ich etwas will, das ich nicht sollte

Dürfen wir Caleb und Livvie als Paar verwurzeln, wenn diese Situation völlig falsch ist?

Das ist das Schöne an Büchern. Jeder darf wollen, was er will. Vielleicht möchten Sie sehen, wie Caleb für das, was er getan hat, eine Kugel in den Kopf bekommt. Vielleicht möchten Sie sehen, wie Caleb und Livvie Verständnis ineinander finden. Ich denke, selbst die Leute, die sich dafür einsetzen, dass C & L zusammenkommt, werden als erste zugeben, dass die Situation in jeder Hinsicht verzerrt ist. Es gibt keine Möglichkeit zu romantisieren, was passiert ist.

Wurzel ich dafür, dass diese beiden Menschen ein Paar werden?

Ich bin nicht bereit herauszufinden, was ich tun möchte. Noch.
05/14/2020
Luna Girolamo

„Das ist keine Romanze.

Du bist keine Frau in Not,

und ich bin nicht der hübsche Prinz, der gekommen ist, um dich zu retten. “




Wenn Sie nach einer Romanze zwischen guten Mädchen und bösen Jungen suchen, ist dieses Buch nichts für Sie. du wurdest gewarnt. Versuchen Sie also bitte nicht, dies an mich zu heften, wenn Sie es nicht genossen haben. Ich empfehle dies niemandem, lesen Sie auf eigenes Risiko. Hier, ich gebe es zu, ist dieses Buch geradezu beschissen.



Zunächst müssen Sie sich entscheiden, ob Sie es als Olivias Geschichte oder als Calebs Geschichte betrachten möchten. Es ist in der ersten Person geschrieben, Olivias POV, aber wir können auch Calebs Gedanken sehen.

"Es gab nur ein Hindernis

zwischen ihm und Rache bleiben.

Die letzte wahre Prüfung seiner Seelenlosigkeit - absichtlich

jemandem die Freiheit nehmen. "


Caleb wurde aus seinem Haus entführt und als Kind von einem Gangster in die Sklaverei verkauft. Später rettete ihn ein Mann namens Rafiq, jetzt sind beide höllisch rachsüchtig an demselben Mann. Wenn Caleb nahe genug kommen soll, um zuzuschlagen, muss er genau das werden, was er verabscheut. Sein Plan ist es, ein schönes armes Mädchen zu entführen, das niemand vermissen wird, und sie als "Vergnügungssklavin" auszubilden, um seinem Ziel nahe zu kommen.



"Das Mädchen krabbelte in seinen Schoß und vergrub ihr Gesicht in seinem Hemd.

Gegen seine Brust, sie hektisch,

flehendes Schluchzen vibrierte seinen ganzen Körper.

Hat sie ihn als Schutz benutzt? "


Wie Sie vielleicht vermutet haben, beginnt Olivia, das Stockholm-Syndrom zu bekommen. Denken Sie daran, dies ist das Mädchen, dessen Familie sie nicht einmal liebt, sie hatte nie viele Freunde, ihr Leben hatte noch nicht einmal begonnen, bevor sie in Calebs Lala-Land hineingezogen wurde. Sie fühlt sich mit Caleb verbunden, und das war der traurigste Teil der Geschichte! Ich wollte, dass sie wegläuft, aber gleichzeitig wollte ich, dass sie bleibt. Du machst alles mit ihr durch, an diesem Punkt beginnt das Buch mit deinem Verstand zu spielen. Sie können sich nicht einmal entscheiden, was richtig ist oder was Sie fühlen. Es ist so eine dunkle Lektüre !!

„Beim Umgang mit Caleb ging es nur um Perspektive.

Du konntest seine Freundlichkeit nicht schätzen, bis du seine Grausamkeit gespürt hast. “


Liebe ich caleb Yasss !!! Gott, ich weiß, ich sollte nicht, aber ich tue es !! Das heißt aber nicht, dass ich ihm manchmal nicht ins Gesicht stechen wollte. Ich bin sprachlos.

05/14/2020
Tempest Depolo

"Während ich schlief, hatte er sich selbst zum Meister meines Schicksals gemacht, und ich konnte nichts tun, als es zuzulassen."

Heiliger Rauch! Was habe ich gerade gelesen?

Meine Reaktionen im ganzen Buch:

Beschreibung


Beschreibung


Beschreibung


Gefangen im Dunkeln überraschte mich bis zum Ende! Es ist eines dieser Bücher, die mich dazu bringen können, eine Weile innezuhalten, nachzudenken und mich selbst zu fragen, ob ich noch bin normal? Weil es die Art von Buch ist, die ich nicht lieben sollte, aber ich tat es. Es ist dunkel, verdrehtund voll von Fickereienund doch ... ich liebe es!

Dieses Buch ist kein typisches Liebesbuch. Es geht nicht einmal um Entführungsbücher, die in einigen matschigen, romantischen Filmen vorkommen. Nee. Es ist eine Entführung mit Grausamkeit - ein Buch, in dem ein Entführer seinem Gefangenen Schmerz zufügt, um seiner traumatischen Vergangenheit zu entkommen und seine innere Qual zu lindern.

Die Geschichte beginnt mit einer Einführung in die Hauptfigur Caleb wer hatte eine sehr komplizierte und schmerzhafte Vergangenheit. Er wuchs mit dem absoluten Wunsch nach Rache an jemandem auf, dessen Einfluss und Reichtum unendlich sind. Durch die Führung eines Sexsklavengeschäfts ist seine Mission, eine Verbindung zu diesem Menschen zu finden und sich zu rächen, bereits zu eng. Bis er den Unschuldigen und Zerbrechlichen traf Olivia, die perfekte Aussicht für einen Sexsklaven, und die Dinge begannen sich zu ereignen.

Dieses Buch ist ziemlich störend Aber es hat etwas Mächtiges, das mich von der ersten bis zur letzten Seite fasziniert hat. Es könnte an Caleb liegen. Denn egal wie sehr ich versuche, ihn für seine verdrehte Persönlichkeit zu hassen, ich fühlte mich immer noch von ihm angezogen. Die Empathie, die ich für ihn empfand, ist unbeschreiblich. Ich dachte, ich hätte vielleicht das Stockholm-Syndrom. Während des ganzen Buches wollte ich im Grunde mehr lesen und herausfinden, was ihn dazu brachte, Dinge zu tun, wie er Olivia angetan hat und was ihn zu einem Monster gemacht hat.

Wenn es um Olivia geht, ist sie eine vollkommen unvollkommene Figur. Ich fand sie am Anfang zu weich. Ich mochte es nicht, wie sie immer mit Weinen und Schluchzen reagierte. Sie könnte es besser machen. Zum Glück verbesserte sich ihr Charakter im mittleren Teil des Buches und sie wurde hart, unnachgiebig und bewundernswert.

Obwohl dieses Buch verstörend wirkte, war es gut gemacht. Die Art und Weise, wie es vom Autor geschrieben wurde, ist beeindruckend. Die Handlung und die Handlung wurden großartig ausgeführt. Es ist auch schnelllebig und total überzeugend und es gab auch Action- und aufregende Szenen, die knochenfroh sind. Ich liebe auch die Romantik in diesem Buch. Es ist tief und rührend.

Meine Gefühle im ganzen Buch können nicht erklärt werden. Dieser Roman ist absolut ein Meisterwerk! Ich kann es kaum erwarten herauszufinden, was im nächsten Buch passiert!

Bewertung: 5 faszinierende Sterne
05/14/2020
Linetta Serrata

Ich finde diese Geschichte unglaublich. Stockholm-Syndrom, Liebe, Verführung, was auch immer. Kätzchen und Caleb haben eine wirklich einzigartige Beziehung. Er ist ein Antiheld. Oder ein Anti-Bösewicht? Etwas. Ich habe diese Serie oft gelesen und meine Gedanken ändern sich jedes Mal. Das ist total kitschig, aber ich denke, das Schicksal bringt die Menschen zusammen, und hey, vielleicht war dies die Art des Schicksals, sie zusammenzubringen. Eine schreckliche, traumatisierende Art, dies zu tun - aber wir können nicht alle eine Beziehung zu The Notebook haben.

Ich denke nicht, dass dies den Sexsklavenhandel "verherrlicht" - wenn Sie es gelesen haben, sieht es absolut furchterregend aus. Es ist ein Buch. Es ist fantastisch. Sich darüber aufzuregen, worum es in diesem Buch geht, ist wie bei den Leuten, die gegen Harry Potter sind, weil es das Okkultismus und den Satanismus verherrlicht. AKA, DUMM. Weil es dir nicht gefällt, sollte es nicht geschrieben werden? Und verdient es deshalb gemobbt und zensiert zu werden? Wer sind diese Leute, die das Gefühl haben, das Recht zu haben, uns allen zu sagen, was wir lesen und schreiben sollen oder nicht? Ich wusste nicht, dass es Regeln gibt.

Ich denke, eine schlechte Rezension zu hinterlassen, weil Sie etwas nicht verstanden haben oder weil es nicht Ihr bevorzugtes Genre ist, ist völlig unfair. Wenn Sie Horror nicht gerne lesen, würden Sie dann Stephen King lesen und ihm dann einen Stern und eine schrecklich schreckliche Bewertung geben? Was für eine dumme Zeitverschwendung.

Wenn Sie Dark Taboo Erotica mögen und sich einfach nicht für die Geschichte, die Stimme oder den Schreibstil interessieren, dann ist das verständlich. Außer mit dieser Geschichte, weil all diese Dinge perfekt waren.

Lies dieses Buch. Es sei denn, du magst keine dunklen, verdrehten Gedanken. Dann lies es nicht. Aber du verpasst es, weil es unglaublich ist. Es gab Teile, die mich zum Weinen brachten. Teile, die mein Herz rasen ließen. Teile, die es komplett brechen ließen. Teile, die ich immer und immer wieder lese. Auf jeden Fall ein Favorit.
05/14/2020
Laud Eriksson

Okay. Ich muss eine Sekunde atmen. Sortiere meine Gedanken. Versuchen Sie herauszufinden, was Sie aus diesem Durcheinander von Emotionen machen sollen, das ich gerade fühle ...


5 Sterne. Es war sadistisch ... es war traumatisch ... es war richtig schmerzhaft zu lesen ... Aber Gott, ich habe es geliebt. Verdammt noch mal, ich habe dieses Buch verdammt geliebt.

Mein erster Gedanke nach Abschluss dieser spannenden Geschichte: Stimmt etwas ernsthaft mit mir nicht? Warum sollte ich dieses Buch eigentlich gerne lesen? Warum geht das jetzt direkt in mein "Lieblings" -Buchregal? Funktioniert mein Gehirn nicht richtig? Wie könnte ich diesem Buch möglicherweise 5 Sterne geben, nachdem ich ernsthaft mein Kindle durch den Raum schmeißen wollte?

Nun, ich weiß nicht, ob etwas ernsthaft mit mir nicht stimmt ... Ich weiß nur, dass dieses Buch mich von Anfang bis Ende fasziniert hat.

Er war das Monster, nach dem niemand im Licht des Tages suchen wollte. Es war ein häufiger Fehler. Die Leute glaubten oft, dass sie im Licht sicherer waren und dachten, Monster kamen nur nachts heraus. Aber Sicherheit ist - wie Licht - eine Fassade. Darunter ist die ganze Welt von Dunkelheit durchnässt.

Treffen Sie das wunderschöne Tageslichtmonster Caleb (Keleb, "Hund"). Er sah nicht wie ein Mann aus, den ein Mädchen fürchten sollte. Für Livvie war er tatsächlich die Erlösung. Er war der Mann, zu dem sie lief, als ein anderer versuchte, ihr Schaden zuzufügen. So traf sie Caleb. Vor einem stalkenden Mann davonlaufen und sich in die Arme eines anderen werfen. Sich in das zu stürzen, was sie damals nicht wusste - war einfach ein weiteres Raubtier.

Caleb neu, er brauchte ein hübsches amerikanisches Mädchen. Sie waren die begehrtesten und er brauchte das Beste, wenn er zu dem Mann gelangen wollte, den er töten sollte - dem Mann, auf den er gewartet und trainiert hatte, um zu töten, seit er noch ein kleiner Junge war. Er wusste, dass dieses Mädchen, Livvie oder wie er sie gerne "Kätzchen" nennt, perfekt für seine Bedürfnisse sein würde.

Er hatte eine schöne Unterwürfige gewählt. Und was war ein Devot, wenn nicht anpassungsfähig - wenn nicht ein Überlebender?

Treffen Sie Livvie. Livvie hatte ein raues Leben. Eine Mutter, die sie nicht liebt und darauf besteht, dass Livvie eine Hure ist. Ein Vater, der nicht mehr da ist und die Erinnerungen, die sie hat, sind alle verletzend. Sie hat eine Reihe von Brüdern und Schwestern - sie scheint keinem von ihnen nahe zu sein. Alles, was sie tun kann, ist zu versuchen zu überleben, ihre Mutter dazu zu bringen, sie zu lieben - sich selbst zu beweisen, dass sie keine ist Hure.

Dann wird sie von genau dem Mann gefangen genommen, von dem sie geträumt hat, seit sie ihn getroffen hat. Zu glauben, dass er einer der Guten war - nur um herauszufinden, dass er aus ihrem schlimmsten Albtraum stammt.

Doch ist er?

Livvie scheint zwei verschiedene Leute zu sein. Sie ist stark und lebhaft, aber manchmal schüchtern und unterwürfig. Wenn sie einfach nicht mehr ertragen kann, wird sie eher wie ein Löwe als der "Kätzchen" -Name, den ihr Gefangener ihr gegeben hat.

Es scheint, als ob Livvie nicht gebrochen werden kann - doch genau das braucht Caleb von ihr. Er muss sie niederreißen. Er braucht sie, um jedem seiner Befehle nachzugeben. Er braucht sie, um ohne Frage auszukommen und nicht mehr gegen ihn zu kämpfen. Aber es ist gegen ihre Natur, sich zu erlauben, dies für ihn zu werden ... Wird sie? Wird sie das sein, was Caleb von ihr braucht?

Kätzchen und der Hund ... Wie passend sind diese Namen? Sie scheinen zusammen zu gehören, nicht wahr? Aber wirklich? Sind diese beiden Tiere keine Gegensätze? Oder gehören diese beiden Dinge zusammen? Sie sind beide Tiere. Nicht Menschen. Nein, nein, keine Menschen.

Ein Hund kann zum Angriff trainiert werden. Ein Hund kann trainiert werden, um unter Kommando zu töten. Ein Hund kann viskos sein, wenn er nicht geliebt und gepflegt wird. Ist das Caleb geworden? Ist er der Name geworden, den ihm seine Gefangennahme gegeben hat?

Kätzchen ... Kleine zierliche Kleinigkeiten ... Miauen, wenn sie verärgert oder verletzt sind, Schnurren, wenn sie glücklich und zufrieden sind. Kätzchen sind süße, gelehrige Wesen. Würden sie jemals eine Chance haben, wenn sie gegen einen Hund antreten? Sicher haben sie Nägel - sie können auspeitschen. Sie können etwas Schaden anrichten, ein bisschen Schaden anrichten - setzen Sie sich für das winzige Selbst ein. Aber wenn es darauf ankommt ... Es ist immer noch ein kleines, unschuldiges Tier. Am Ende würde das Kätzchen den Kampf gegen den Hund verlieren. Ist das Livvie? Ist sie jetzt genau das, was ihre Gefangennahme sie genannt hat ... ein Kätzchen.

Das ist die Beziehung zwischen Caleb und Livvie. Katze gegen Hund.

Die Beziehung zwischen den beiden ist offensichtlich verwirrend. Zu Beginn rennt Livvie zur Sicherheit zu ihm! Selbst nachdem sie von ihm gefangen genommen wurde, sucht sie immer noch seine Arme, wenn andere Männer sie bedrohen. Sie will, dass Calebs Arme um sie geschlungen sind.

Es gibt Zeiten, in denen Caleb ihr Dinge antut, die Sie dazu bringen, in dieses Buch zu springen und zu erwürgen, ist ein psychotischer Arsch ... Er tut Dinge, die demütigend, schmerzhaft und rundum beängstigend sind.

Es gab Zeiten, in denen ich mich wie Livvie fühlte ... Ich fühlte mich gefangen, ich konnte mich nicht bewegen, ich konnte nicht atmen, konnte nicht sprechen ... Denn wenn sie es tat, wurde sie bestraft und es gab absolut nichts, was sie oder ich dagegen tun konnten. Also tat ich das Einzige, was ich in dieser Situation tun konnte - ich las weiter.

*******************************
Meine letzten Gedanken
Dieses Buch machte mich unwohl. Es war dunkel, schrecklich, herausfordernd und gefährlich. Es war widerlich und verstörend. Es hat mich gestört.

Ich mag Caleb nicht.
Seine Vergangenheit bestimmt jetzt, wer er ist - und das stört mich. Er weiß, was er Livvie antut, wird ihre Seele brechen. Er weiß das, weil er es erlebt hat. Er weiß, wie es ist, immer wieder gedemütigt zu werden ... um Ihre Entscheidungen für Sie treffen zu können. Er weiß, wie es ist, geschlagen zu werden. Er weiß, wie es ist, für Sex an Mann für Mann verkauft zu werden. Er weiß das alles - hat Gefühle für Livvie, aber er plant immer noch, sie an die schlimmsten von allen zu verkaufen?

Ich hasse ihn.

Ich werde diese Bewertung möglicherweise in ein paar Tagen bearbeiten, wenn ich mehr Zeit für die Bearbeitung hatte

05/14/2020
Harrie Howenstine

Gefangener im Dunkeln (The Dark Duet # 1)
Von CJ Roberts

Mein Interview mit CJ Roberts
http://samsawesomness.blogspot.com/20...

Original Review 12

Ich fand dieses Buch, als ich ein Buch kaufte, und ich fühlte mich zuerst zum Cover hingezogen. Dann las ich den Klappentext für das Buch, und obwohl dies normalerweise kein Buch ist, das ich jemals lesen würde, war ich neugierig. Das Thema war etwas, vor dem ich schreiend davonlaufen würde. Ich war gespannt, wie der Autor das schaffen würde. Könnte sie mich wie den Helden machen? Könnte ich dieses Buch wirklich lesen?

Ich wusste, dass dies eine dunkle Geschichte sein würde. Worauf ich nicht vorbereitet war, war, wie dunkel ein Ort sein würde, an den mich dieses Buch führen würde. Dies ist das roheste und grobkörnigste Buch, das ich je gelesen habe. CJ Roberts hat mich mit diesem auf die Probe gestellt. Als ich dieses Buch fertiggestellt hatte, war ich zu geistig erschöpft, um auf das Ende zu reagieren. Es gab einige Male, bei denen ich nicht sicher war, ob ich weitermachen konnte, aber ich konnte mich einfach nicht dazu bringen, es niederzulegen. Das Schreiben des Autors war fantastisch! Die Geschichte wechselt von Olivias POV aus der ersten Person, die Sie direkt in ihren Kopf versetzt, und was physisch mit ihr passiert. Dann wechselt es zur dritten Person, wenn Calebs Geschichte erzählt wird. Ich hatte keine Schwierigkeiten, der Geschichte zu folgen, die so geschrieben wurde, und tatsächlich liebte ich sie. Es war so emotional anstrengend, in Olivias Kopf zu sein, aber es brachte mich dazu, ihren Denkprozess besser zu verstehen und mich auf sie zu beziehen. Calebs Seite der Dinge, die in der dritten Person erzählt wurden, war perfekt, weil er nicht der Typ ist, der seine Seele für mich tragen wird, und ich muss alles über seine herzzerreißende Vergangenheit erfahren.

Ich fing an, den Helden überhaupt nicht zu mögen, ich sollte nicht die Umstände angeben. Ungefähr zur Hälfte war ich mir immer noch nicht so sicher über ihn. Hat mich der Autor zum Helden gemacht? JA, sie hat es getan! Als Mrs. Roberts mit mir fertig war, wollte ich Caleb festhalten und ihm versichern, dass alles in Ordnung sein würde. (Vielleicht habe ich einen Fall von Stockholm-Syndrom, LOL!) Olivia und Caleb sind irreparabel beschädigt, aber ich möchte, dass sie glücklich werden und einen Ausweg aus dem riesigen Durcheinander finden, das sie umgibt. Hat mir dieses Buch gefallen? ABSOLUT!!

Ich habe die Handlung nicht angesprochen, weil der Klappentext dem Leser sagt, was er wissen muss. Die Geschichte / Handlung war ausgezeichnet, es gab Zeiten, in denen ich den Atem anhielt und es nicht bemerkte, bis ich ausatmete. Dies sind meine Gedanken und Gefühle, nimm daraus, was du willst. Wenn Sie daran denken, dieses Buch zu lesen, öffnen Sie Ihren Geist und bereiten Sie sich auf eine sehr dunkle Reise vor. Ich war durch einige der Dinge, die ich las, beunruhigt, und einige der Ereignisse ließen mein Herz höher schlagen, aber ich bereue keine einzige Seite. CJ Roberts hat einen neuen Fan und ich kann es kaum erwarten, Buch 2 zu lesen.
05/14/2020
Hosea Wakabayashi

[Es geht um ein Mädchen, das verfolgt, gegen seinen Willen genommen, geschlagen, gedemütigt, dickmatisiert, vergewaltigt wurde, und das alles für einen großen Zweck - als Sexsklavin verkauft zu werden. Oh, dann wird es noch besser. Sie rennt weg, sie wird gefangen genommen von - warte darauf - einer Gruppe von Vergewaltigern (einschließlich einer Frau, Männern), sie ist fast wieder vergewaltigt worden. Aber warte, diesmal sie
05/14/2020
Winser Tuy

Spoiler Kostenlose Bewertung
5 STERNE LESEN
Genre: Erwachsenenromantik

'Mutter. Ficker. Hitze blühte über meinen Körper. Ich konnte nicht atmen Ich konnte nicht schreien. Aber die Emotionen waren zurückgekehrt. Er hatte mich - nackt - an einen Bettpfosten gebunden. Leiden. Und er war irgendwo im Haus und hat ein paar Huren ausgepowert. ' -Inne Gedanken an Livvie in Captive in the Dark

Dieses Buch rockte ALLE FÜNF STERNE! SCHWER!!! Als ich mit dem Lesen fertig war, konnte ich nur noch "Whoa" sagen. Captive in the Dark beginnt mit zwei Männern, die Rache planen. Caleb und Rafiq suchen beide den Tod eines Mannes, eines Milliardärs namens Vladek Rostrovich. Aber zuerst muss Caleb einen Sklaven sichern. Der sichere Weg, Vladek zu berühren, wäre, einen jungfräulichen Sklaven in den Blumenverkauf in Pakistan einzubeziehen. Caleb muss in sechs Wochen ein Mädchen bekommen und es trainieren, um dann über den Ozean nach Rafiq im Nahen Osten zu wandern.

Nun, Caleb findet ein Mädchen. Livvie. Mit Hilfe eines Rafiq kann er das Mädchen in ein Haus in Mexiko schmuggeln und mit dem Training beginnen. Die Sache ist, Livvie ist eine Kämpferin und solange sie einen Atemzug in ihrem Körper hat, wird sie kämpfen.

Ich liebte Livvie, ich fühlte alles, was sie fühlte ... Ich liebte, wie offen und ehrlich sie mit Caleb war; bis zu dem Punkt, an dem sie gegen ihn rebellieren würde. Sie hatte einen wahren "Ich werde überleben" -Geist, den Caleb bis zur letzten Seite nicht aus ihr herausschlagen konnte.

Jetzt hat Caleb, dieser Typ, einige Probleme. Und wir bekommen Einblicke in seine Vergangenheit in der Geschichte, der Typ hat in sehr jungen Jahren wirklich ein paar verrückte Sachen durchgemacht. Ich habe Caleb geliebt. Und als Scheiße den Fan traf, war er nicht zu rechnen. Als diese unbekannten Gefühle für Livvie in sein System eindrangen, wusste ich, dass es vorbei war. Lust ist eine Sache, aber Liebe ist zu mächtig. Und sobald er sich eingestehen konnte, dass das, was er für Livvie empfand, Liebe war ... Es war vorbei, ich wusste, dass er alles tun würde, was er für sie tun musste.

Meine Bewertungen
Charaktere - willensstark und liebenswert
Schreibstil - ausgezeichnet
Handlung / Handlung - solide
Insgesamt- MUSS MAN LESEN

05/14/2020
Slinkman Rodin

** 2.5 Sterne **

Captive in the Dark was interesting in parts and the author clearly did her homework on abduction and slavery. What I ask myself is if this story was compelling enough to remember in a week's time and the answer would be a strong NO.

Perhaps if I'd read this when it was released initially, I'd have been blown away; however, having read so many Dark/Captive/Forbidden stories, this seems pretty tame. Entertaining, yes, but still quite mild in its execution. I loved Livvie/Kitten though, such a feisty character and I'm certain Caleb's story will be a tear-jerker once it's revealed in full.

Did I enjoy it? Yes, but some parts dragged and some parts -maybe 20%- could have been shaved off completely and it wouldn't have made an impact on the story. Nonetheless, CJ Roberts writes fluidly and if her other books are ever listed on Kindle Unlimited, I won't hesitate to one-click.
05/14/2020
Maryanne Haslem

Zunächst möchte ich allen meinen Goodreads-Freunden dafür danken, dass sie mir den Mut gegeben haben, dieses Buch fertigzustellen. Ich war ernsthaft an dem Punkt, an dem ich es ganz nennen würde, weil ich es nicht so sehr mochte. Aber ich las weiter und stellte fest, dass es mir wirklich gefallen hat. Ich fühle mich so komisch zu sagen, dass mir das Buch gefallen hat. Es fühlt sich nicht richtig an zu sagen, dass es mir gefallen hat, aber hier bin ich. Dieses Buch ist jenseits der Dunkelheit. Es ist sehr verdreht und viel zu schlucken. Ich glaube nicht, dass ich sagen kann, dass ich dieses Buch den Lesern empfehle. Es ist eines, auf das man wirklich vorbereitet sein muss, um zu lesen und zu wissen, worauf man sich einlässt. Dieses Buch ist überhaupt nichts für schwache Nerven. Ich möchte auch meinen Kumpellesern dafür danken, dass sie es herausgestrichen haben. Ich dachte, einige von uns würden mich fast nicht besonders machen. Jetzt lese ich hier Buch zwei. Wer hätte das gedacht. Wenn Sie sich entscheiden, dieses Buch zu lesen, seien Sie darauf vorbereitet, dass es nicht jedermanns Sache ist.
05/14/2020
Eliason Dziuban





Meine Güte!!!! Mind ficken viel?! Meine Güte, ich weiß nicht einmal, wo ich meine Gedanken platzieren soll.

Guter Gott. Ok, warte, lass mich darüber nachdenken ... lass mich versuchen, einen Sinn für das komplette Durcheinander zu finden, das sich derzeit als mein Gehirn tarnt!

Ok, das ist so völlig anders als alles, was ich jemals gelesen habe. Lassen Sie mich damit beginnen. Das ist eine schwere, tiefe, dunkle Scheiße! Es ist keine schöne, flauschige Romanze. Ach nein. Das ist böse und gefoltert.

Caleb ist beschissen. Er ist grausam und krank und gefährlich ... warum hasse ich ihn nicht?! Ich habe ihn gehasst. In der Mitte dieses Buches konnte ich ehrlich gesagt nicht sehen, wie ich ihn jemals mögen könnte ... aber dann tat ich es. Er hat Olivia entführt, geschlagen, gefoltert und praktisch vergewaltigt ... Ich fühle mich im Kopf völlig krank, aber ich kann ihn nicht hassen. Dieses Buch brachte mich dazu, mich ins Gesicht zu schlagen und zu schreien "Er ist ein böser, verdrehter Verbrecher!"...

“This isn't a romance. You're not a damsel in distress and I'm not the handsome prince come to save you.”

Ich muss sagen, ich dachte, wir wären zu 90% an einer Kreuzung. Er hatte das Heldenstück getan, das Buch war fast vorbei und sie hatten ein bedeutungsvolles Gespräch. Meine Finger waren schmerzhaft fest gekreuzt, dass er sich umdrehen und sagen würde "Ok Livvie, lass uns in den Sonnenuntergang rennen und diese ganze verrückte Idee vergessen." Aber nein ... stattdessen sagt er ...

"I'm going to sell you as a pleasure slave to a man I despise."

Oh. Also gut. Schön. Perfekt. Genau das, was jedes verprügelte, verletzliche, hoffnungsvolle entführte Mädchen hören möchte. Und ich weiß, dass es so war nicht Trotzdem lustig, weißt du, die Prügel, das Blutvergießen, die ganze Sexsklavensache, aber ich musste kichern ...

He wished he'd never met ME? Well, the feeling was definitely fucking mutual.

Verdammt gegenseitig.

In diesem Buch hämmerte mein Herz aus meiner Brust und meine Füße stampften von selbst, als ich die ganze Sache mit Olivia durchlebte. Ich quietschte hörbar und musste mir auf die Lippe beißen, damit ich nicht schrie 'ruuuuun !!!'. Ich konnte es nicht ablegen. Und jetzt muss ich direkt eintauchen Im Dunkeln verführt weil ich mir für mein ganzes Leben nicht vorstellen kann, wie das enden wird ...!

I just needed somebody to hold me… To tell me these exact words. Its going to be okay. It wasn’t of course, I knew that. But I didn’t care, I needed the lie.

Ja. Was sie gesagt hat! ^^^ Verliebt sie sich in Caleb? Verliebt er sich in sie? Rettet er sie vor dem Schicksal, das er als Sexsklavin für sie geschrieben hat? Entkommt sie? Oh mein Gott, ich weiß nicht, ob es überhaupt ein Ende gibt, das gut zu mir passt! Wie kann das ausgehen? Ich kann ihm unmöglich fünf Sterne geben, weil ich in der Waage hängen geblieben bin ... aber ich kann ihm nicht mehr als vier geben ... Ich hoffe nur, dass das nächste Buch eine 4 ist.

Tut mir leid, wenn diese Bewertung ein plapperndes Durcheinander ist ... es sind buchstäblich die Gedanken, die aus meinem verwirrten Gehirn aus meinen Fingern strömen. Und ich mache es schnell, weil ich lesen gehen muss. Wie jetzt!

Lesen Sie dies! Ehrlich gesagt, es ist Wahnsinn und es ist verdreht, aber es ist packend. Viel Glück!

Weitere Rezensionen finden Sie in meinem Buchblog: http://smittensbookblog.wordpress.com/
Folge mir auf Twitter: https://twitter.com/SmittenSC
Finde mich auf Pinterest: http://pinterest.com/smittensc/
Nehmen Sie am Chat auf Facebook teil: http://www.facebook.com/groups/427743...
05/14/2020
Olfe Engle

3.5 STERNE ★★★ ☆



"Er war mein Peiniger und mein Trost; der Schöpfer der Dunkelheit und des Lichts in mir."

Okay, nur eine kurze Bewertung von mir, da ich dies tatsächlich als Teil der lese Dunkles Duett: Platinum Edition und die erste Rate ist eine ziemlich kurze Lektüre. Es ist noch nicht so dunkel, wie ich es mir vorgestellt habe und wenn ich das damals lesen würde, würde ich wahrscheinlich die Dunkelheit lieben. Aber es ist wahrscheinlich nur ich, seit ich mich in diesen Tagen durch viel dunklere und verdrehte Sachen gebracht habe; D. Caleb ist definitiv ein großartiger Antiheld und die kleinen Teile seiner schrecklichen Vergangenheit ließen mich sicherlich um ihn trauern. Obwohl ich ein wenig überrascht bin, dass er mit einer solchen Vergangenheit nicht so durcheinander ist, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich habe auch bewundert Livvies Belastbarkeit Nachdem ich gesehen habe, wie sie von ihrem Schicksal erfahren hat und entschlossen ist, weiter zu kämpfen, hat sie sicherlich ein Plus in den Büchern meiner Heldinnen.

Insgesamt war das Schreiben gut, es war eine überzeugende Lektüre, aber ich habe ein bisschen mehr erwartet. Es gab mir auch ein Deja-Vu-Gefühl von Pepper Winters Tränen der Tess in einigen Szenen und obwohl es langsam beginnt, bin ich gespannt, wie sich die nächsten beiden Bücher entwickeln werden und Charaktere wie Rafiq sehr bald ins Spiel kommen werden ;)

Buddy Read mit meinen Liebsten Sandy & Kirsten! ♥

Hinterlassen Sie eine Bewertung zu Gefangen im Dunkeln


Nützliche Links